Glenn, Vincent


Glenn, Vincent
(November 17, 1967, Montreuil, Seine-Saint-Denis, France - )
   From 1987 to 1989, he studied at the Ecole nationale Louis Lumière. After co-writing and co-directing a play with Philippe Larue (Congrès utopiste, 1996), he began shooting documentaries.
 Filmography
2003 ◘ Davos, Porto Alegre et autres Batailles (documentary; also co-screenwriter, cinematographer)
2004 ◘ Pas assez de Volume! Notes sur l'OMC (documentary)
 Television Filmography
1992 ◘ Les Larmes sacrées du crocodile (video short)
1994 ◘ Dernières Nouvelles du Chaos (video documentary; short; also co-screenwriter)
1995 ◘ Enfants du Raï (video documentary; short)
1998 ◘ Du Côté chez soi (video documentary)
2000 ◘ Ralentir Ecole (video documentary; co-director with Eric Guéret)
   Videos
        ◘ Rue de la Solidarité (video documentary)
        ◘ Co-errrances (video documentary)

Encyclopedia of French film directors . . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Glenn A. Davis — Glenn Ashby Davis (* 12. September 1934 in Wellsburg, West Virginia; † 28. Januar 2009 in Barberton, Ohio) war ein US amerikanischer Leichtathlet und 400 m Hürdenläufer. Er errang 1956 und 1960 drei olympische Goldmedaillen. Davis stellte bei den …   Deutsch Wikipedia

  • Glenn Ashby Davis — (* 12. September 1934 in Wellsburg, West Virginia; † 28. Januar 2009 in Barberton, Ohio) war ein US amerikanischer Leichtathlet und 400 m Hürdenläufer. Er errang 1956 und 1960 drei olympische Goldmedaillen. Davis stellte bei den US Trials 1956 am …   Deutsch Wikipedia

  • Glenn T. Seaborg — Born April 19, 1912(1912 04 19) Ishpeming, Michigan, USA …   Wikipedia

  • Vincent Rhoden — Vincent George Rhoden (* 13. Dezember 1926) ist ein ehemaliger jamaikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Rhoden war in den 1940er und 1950er Jahren ein erfolgreicher Sprinter aus Jamaika zusammen mit Arthur Wint und Herb McKenley. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • Vincent Matthews — Vincent Edward „Vince“ Matthews (* 16. Dezember 1947 in New York City) ist ein ehemaliger US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Matthews war in den 1960er und Anfang der 1970er Jahre einer der stärksten Läufer über 400 Meter und in… …   Deutsch Wikipedia

  • Vincent Segal — Vincent Ségal Vincent Ségal, est un violoncelliste et bassiste français né en 1967 à Reims. Sommaire 1 Biographie 2 Discographie 2.1 En solo 2.2 Bumcello …   Wikipédia en Français

  • Glenn Ford — en 1979. Nombre real Gwyllyn Samuel Newton Ford Nacimiento 1 de mayo de 1916 …   Wikipedia Español

  • Glenn Weiner — Carrière professionnelle …   Wikipédia en Français

  • Vincent Lopez — (* 30. Dezember 1895 in Brooklyn; † 20. September 1975 in Miami Beach) war ein US amerikanischer Jazz Pianist und Bandleader der Bigband Ära. Leben und Wirken Vincent Lopez und s …   Deutsch Wikipedia

  • Glenn Ferris — Glenn Arthur Ferris (* 27. Juni 1950 in Los Angeles) ist ein amerikanischer Jazzmusiker (Posaune, Komposition). Leben und Wirken Ferris hatte ab dem 8. Lebensjahr Unterricht auf der Posaune und von 1964 bis 1967 zusätzlich bei D …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.